WhatsApp

Meldung und Registrierung für alle Sharing Economy-Partner

Österreich strebt eine einheitliche, landesweite Melde- und Registrierungspflicht für Sharing Economy-Angebote an. Das Land, für das der Tourismus die Haupteinnahme-Quelle ist, plant sowohl die Buchungs-Plattformen wie auch die Vermieter gleichermaßen in die Pflicht zu nehmen. Pflichten für alle und einheitlich Würden die Geschäfte nicht im Web mit Portalen erfolgen, die im Ausland beheimatet sind, wär’s […]

Es geht um den Vertrieb im Hotel

Die Hotels leben mit einer Vielfalt von Kanälen und wer da mitmachen kann, wird überleben. Tourismusbetriebe sind im Jahr 2016 einem ständig härteren Wettbewerb ausgesetzt und müssen das Online-Vertriebssystem optimieren. Alle kämpfen um einen riesigen Markt und um mehr Buchungen. Fusionen und Millionen-Übernahmen bei den Großen: die weltweit agierenden Hotelgruppen möchten mit den jüngst bekannt […]

Wollen Konkurrenz auf Augenhöhe – Tiroler Tageszeitung

Alleine aus Tirol entgehen dem Staat durch private Zimmervermietung über Plattformen wie Airbnb jährlich zwei Mio. Euro an Steuern, zeigt eine Studie. Hotelier-Obmann fordert von Gemeinden härtere Kontrollen und Strafen. Die Privatzimmervermietung über Internetportale wie Airbnb, Wimdu oder 9flats boomt auch in Tirol. Alleine in den zwölf nächtigungsstärksten Tiroler Gemeinden werden knapp 1700 Unterkünfte angeboten, […]

Airbnb ruft Finanz auf den Plan – FORMAT

In Österreich regt sich Widerstand gegen die Online-Bettenplattform. Die Internetplattform Airbnb hat viele zufriedene Gäste. Und mächtige Gegner. Hoteliers und der Finanz ist das inzwischen milliardenschwere US-Unternehmen ein Dorn im Auge. Streitpunkte sind kommerzielle Wohnraumnutzung, Umgehung von Steuerzahlungen und das Gewerberecht. Die österreichische Finanz hat bereits ein Amtshilfeansuchen an Airbnb gestellt. „Wir fordern die exakten Daten, […]

Urlaub in der steuerlichen Grauzone – Salzburger Nachrichten

Auch die Vermieter von Privatwohnungen als Urlaubsquartier profitieren von der touristischen Infrastruktur in einer Stadt. Daher sollen sie auch Ortstaxen und Steuern zahlen, argumentieren Touristiker. Der Erfolg der Buchungsplattformen für private Unterkünfte ärgert die Tourismusbranche. Viele Angebote seien illegal, außerdem würden Millionen an Steuern und Abgaben nicht bezahlt. Die Finanz ist bereits aktiv. Mit einem […]

Big Business „Sharing“ – Profil

Sharing ist besonders dann angesagt, wenn sich damit Geld verdienen lässt. Gerade das plattformkapitalistische Segment der Tauschökonomie legt enorme Zuwächse vor. Weltweit wurden bisher 15 Milliarden US-Dollar in Sharing-Economy-Start-ups investiert, wobei die Geldflüsse zuletzt heftig an Dynamik gewonnen haben. Allein im ersten Halbjahr 2015 wurden sechs Milliarden Dollar in den jungen Wirtschaftszweig gepumpt (siehe Grafik). […]

Diese Webseite verwendet Cookies.
Damit Sie unsere Website optimal nutzen können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.