WhatsApp

Preis- und Vertriebsgestaltung als Würfelspiel?

Kaum war die Situation in der Geschichte des Tourismus unberechenbarer als aktuell. Die Kostensteigerungen und der Zinsanstieg fordern die Stressresistenz der Betriebe enorm heraus. Das Heimtückische ist ja, dass gleichzeitig verschiedene Teuerungen im Betrieb zuschlagen. Das Betriebsergebnis kommt dadurch auch automatisch von mehreren Seiten unter Druck (Nachfrage über Auslastung und Preis vs. Kostenanstieg). Neben den Energiekosten […]

Preiserhöhungen sind alternativlos

Wer steigende Kosten nicht in der Preisgestaltung beachtet, schaufelt sich seine eigenen roten Zahlen!   Der enorme Kostendruck stellt die Hotellerie schon lange vor Herausforderungen. Neu hinzu kommt eine durch Lieferengpässe und Rohstoffpreise ständig steigende Inflationsrate, die im Jänner und Februar 2022 bereits jeweils die 5 % überstiegen hat. Zur Stützung der volatilen Konjunktur benötigte […]

Preis- und Vertriebsmanagement in Corona-Zeiten

Die Hotellerie wurde von der Coronavirus-Pandemie hart getroffen und die Auswirkungen  werden mit Gewissheit noch länger spürbar sein. Buchungen werden weiterhin sehr kurzfristig getätigt und flexible Stornobedingungen eingefordert. Die Entwicklung der kommenden Wintersaison ist daher mehr als ungewiss. Jetzt heißt es Ärmel hochkrempeln und rechtzeitig die richtigen Schritte im Preis- und Vertriebsmanagement setzen. Zu den […]

Strategisches Revenue Management

Revenue Management bietet Hotels die Möglichkeit, Umsätze mit höherer Auslastung und höheren Durchschnittspreisen zu verbessern. Der starre und fixe Saisonpreis wird nicht mehr blind angeboten; vielmehr wird auf Basis von Angebot und Nachfrage gezielt eine individuelle Preisstrategie ermittelt. Aktives Revenue Management versucht Gäste zu Frühbüchern zu erziehen und aktiv auf Auslastungsschwankungen zu reagieren. In der […]

Umsatzerhöhungen durch Gästebewertungen

Neben dem Zimmerpreis gehören Hotelbewertungen zu den wichtigsten Entscheidungsfaktoren für Gäste. Dass es einen klaren Zusammenhang zwischen Gästebewertungen und der Zahlungsbereitschaft gibt, zeigt eine kürzlich erschienene Studie von TrustYou. In dieser Studie wird bestätigt, dass 88% der Reisenden Hotels mit einer Bewertungsnote unter 3 Sternen ausschließen würden. 33% machen das für Hotels mit weniger als […]

Bye-Bye Preisliste

Die fixe Preisliste hat ausgedient und wird durch flexible Raten ersetzt Grundsätzlich geht es beim Revenue Management um die Ertragssteuerung über den Preis. Um die optimalen Preise für die unterschiedlichen Tage und Zimmerkategorien festzulegen, ist es zunächst wichtig, sich die internen und externen Einflussfaktoren bewusst zu machen. Die internen Faktoren wie Buchungslage, Kosten und Erfahrungswerte […]

Neuropricing als Erfolgsfaktor?

Wenn wir etwas kaufen, sprich uns von Geld trennen müssen, wird im Gehirn das Schmerzzentrum aktiviert. Sonderpreisaktionen oder Rabatt-Symbole hingegen stellen eine Belohnung dar. Dies ist auch die Erklärung dafür, weshalb die Vernunft der Konsumenten bei Schnäppchen-Preisen so häufig versagt. Geiz ist geil? Hotelraten haben sich im Age of Cheap gänzlich von der Wertigkeit einer […]

10 Punkte für mehr Direktbuchungen und bessere Preise

Die aktuellen Entwicklungen rund um Booking.Basic und Sponsored Discounts sollten uns Mut geben, die folgenden Punkte zu beachten sich in einigen Bereiche zu hinterfragen, um künftig nicht nur bessere Durchschnittspreise zu erwirtschaften, sondern auch weniger Provisionen an Buchungsportale abtreten zu müssen und die Direktbuchungen zu steigern. Steigern Sie Ihre Direktbuchungen und erhöhen Sie Ihre Durchschnittspreise: Lockern […]

Diese Webseite verwendet Cookies.
Damit Sie unsere Website optimal nutzen können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.